Instrumentelle Transkommunikation Erfahrungsbericht

Interview mit dem Jenseits


Home ·· Erfahrungsberichte ·· Kontaktaufnahme mit Anthony Quinn ·· Horst Winter meldete sich ·· Transkommunikation mit Queen Mum ·· Jenseitskontakt mit Gilbert Becaud

Kontaktaufnahme mit Queen Mum

Die Kontaktaufnahme mit der Königin Mutter erfolgte am 9. April 2002, um 19:10 Uhr

      "Dabei, wir wünschen es."
(Eine Stimmenaussage noch vor der Fragestellung.)
"Liebe jenseitige Freunde, -
      "Para-Musik."
- heute möchte ich mit Queen Mum, der Königin Mutter von England, Kontakt aufnehmen."
      "Heute wird gegessen."
(Vielleicht wird die Ankunft der Königin Mutter im Jenseits groß gefeiert?)
      "Merk dir, durchs Feuer – genug, schon lange."
"Queen Mum, bitte melde dich."
      "Für mich schon Zeit."
(Hier erklärt Queen Mum, dass nun ihre Zeit gekommen ist.)
"Weißt du schon, dass du drüben bist in der anderen Welt?"
      "Das wird schon stimmen."
(Ein Hinweis, dass sie sich noch nicht so sicher sei.)
      "Erst prüfen – jetzt schon fragen – nein."
"Wie geht es dir?"
      "Ganz gut – die Welt ist ganz neu dort."
(Queen Mum geht es ganz gut und findet nach ihrem Hinübergang eine ganz neue Welt vor.)
"Welche Eindrücke hast du von Drüben?"
      "Weißt du selber."
(Hier wird der Experimentator spontan abgefertigt, indem ihm seine Tonbandstimmenforschung darüber genug Aufschluss übermittelte.)
"Möchtest du uns vielleicht noch etwas sagen?"
      "Ich weine nicht."
      "Es kommt dann auf alle zu – essen viel und hören nicht."
(Queen Mum teilt mit, dass es ihr gut gehe und nicht weint, denn ein Hinübergang kommt auf alle Menschen zu.)


Zurück